Unser Thema im Juni: #Gesundheit

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Im Monat Juni dreht sich bei uns alles um das Thema Gesundheit. Es wird sportlich, und es geht um das wichtige Thema, wie ich gesund durchs Studium und in den Pfarrberuf komme.

Viele Theologie- und Gemeindepädagogikstudierende sind besorgt, wenn sie von der Arbeitsbelastung der Pfarrerinnen und Pfarrer in der evangelischen Kirche hören. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen leiden an Überlastungserscheinungen. Studierende selbst kämpfen mit Prüfungsangst, Depressionen, haben allzu oft das Gefühl: Ich kann nicht mehr. Es heißt, dass es dabei vor allem die besonders Ehrgeizigen trifft. Und es gibt den Satz: „Ausbrennen kann nur, wer vorher gebrannt hat.“ Ich glaube vielmehr, es kann jede*n treffen. Und darum kann und sollte jede*r vorbeugen und etwas für seine seelische und körperliche Gesundheit tun. Im Monat Juni lest ihr dazu mehr von uns. Wir wissen um die Ernsthaftigkeit dieses Themas. Darum sind wir wie immer für alle Anregungen und konstruktive Kritik von euch offen. Wir sind sogar darauf angewiesen, damit wir als Ausbildungsabteilung im Konsistorium alle, die Theologie und Kirche zum Beruf machen wollen, angemessen und bedürfnisorientiert begleiten können.

Am 21. Juni 2017, 19 Uhr, nehmen wir als großes EKBO-Team beim Berliner Firmenlauf teil. Bist du dabei? Dann melde dich noch schnell an unter info@deine-ekbo.de. Alle Angaben, die wir von dir brauchen, findest du hier.

Dagmar Kelle

Hinterlasse einen Kommentar